Airbus Helicopters: Wegeventil Kabinenbelüftung

HINTERGRUND & HERAUSFORDERUNG

Ursprünglich setzte sich das Wegeventil für die Kabinenbelüftung der Airbus-Hubschrauber aus 7 Teilen zusammen. Zielsetzung: kürzere Lieferzeiten der Hubschrauber dank kürzerer Fertigungszeiten durch 3D-Druck mit selektivem Lasersintern bei gleichzeitiger Gewährleistung geringerer Fertigungskosten.

 

GEWÄHLTE LÖSUNG

Selektives Lasersintern mit Kunststoffpulver
Feuerbeständiges Polyamidpulver, Typ PA12

VORTEILE

  • An die additive Fertigung in 1 Stück angepasster Entwurf
  • Einsparung von ca. 1 500 €/Teil (10 bis 15 Teile pro Serie)
  • 30 bis 40 % Zeitgewinn für die Feinabstimmung der Prototypengeräte

 

 

  • Durch die additive Fertigung auf 1 Woche reduzierte Produktionszeit anstatt der 3 Monate in Verbundwerkstoff
  • 30 ausgerüstete Hubschrauber seit Januar 2009 – Serienfertigung seit Januar 2015