IHRE HERAUSFORDERUNGEN = UNSERE PRODUKTIONEN : FOILS-HALTERUNG IM 3D-TITANDRUCK

BEHERRSCHUNG DER ADDITIVEN FERTIGUNG, 3D-METALLDRUCK

INITIAL ist ein wichtiger Akteur in der Welt der additiven Fertigung, dem 3D-Druck in Metall und Kunststoff. Unsere Produktionsmittel für die additive Fertigung im großen Maßstab werden in verschiedenen Branchen eingesetzt, so in der Luftfahrt, der Medizin und auch im Automobilsektor. Ein unter Verwendung hochtechnologischer Werkzeuge hergestelltes Teil. Es zeigt unser Können im Umgang mit unseren Produktionsmitteln auf.

FÜR EINE MAXIMALE GEWICHTSEINSPARUNG WURDE DIE FOILS-HALTERUNG AUS TITAN TI64 IM 3D-DRUCK GEFERTIGT.

Die Metall-Lasersintern-Technologie, im Allgemeinen 3D-Metalldruck (ALM, Additive Layer Manufactoring) genannt, gestattet die Anfertigung komplexer Metallteile aus einem Stück. Die zweite Technologie, das direkte Metall-Lasersintern (DMLS®), eignet sich besonders gut für Ihre Prototypen- oder Serienteile aus Metall: Gewichtseinsparung und Einsatz von Hightech-Materialien.

Vor dem Einsatz auf dem Wasser wurde das Teil von unseren Teams intern unter Belastung getestet.

Das Tragflügelsystem (Foils), mit dem das Boot „fliegen“ kann, wird lateral an dieser Halterung befestigt. Die aerodynamischen Verkleidungen halten bei jedem Törn Zugkräfte von 4 bis 5 Tonnen aus.

 

SIE HABEN EIN 3D-DRUCK-PROJEKT?

Laden Sie Ihr 3D-Projekt hoch.

Verlangen Sie einen Kostenvoranschlag