CAD-Entwicklung

DIE ENTWICKLUNG EINES PROJEKTS ZUM ZWECKE DER SERIENFERTIGUNG GLIEDERT SICH JE NACH IHREN ANFORDERUNGEN IN MEHRERE PHASEN

Lastenheft, Machbarkeitsstudie, Vorstudie, Studie, Verhaltensstudie und Optimierung.

IHR BEDARF

  • Umsetzung Ihrer Idee in eine konkrete Form für die Erstellung eines Ansichts- oder Funktionsmodells
  • Ausarbeitung eines funktionalen Lastenhefts für Ihr Projekt
  • Umsetzung einer Machbarkeitsstudie für Ihr Projekt zur Entscheidungsunterstützung
  • Ausführung der gesamten Projektentwicklung von der Ausgestaltung der konzeptionellen Planung bis hin zur Industrialisierung und Serienfertigung
  • Fertigungskostenkontrolle: Minimierung der Investitionskosten oder des Stückpreises
  • Umsetzung der Vorgaben für die Serienfertigung zum frühestmöglichen Zeitpunkt, insbesondere dank der Einbindung unseres Werkzeugbaus

 

  • Einbeziehung normativer Vorgaben (z.B. für die Bereiche Spielzeug, Medizin, Elektronik, Sport und Freizeit)

  • Empfehlung optimaler Fertigungsverfahren und Werkstoffe: Spritzguss, Thermoformung, RIM (Reaktionsspritzgießen), Extrusion/Blasverfahren, Blechbearbeitung, Biegen, Tiefziehen, etc.

  • Anwendung der verschiedenen Vorgaben für die additive Fertigung (Metall-Lasersintern, Selektives Lasersintern, etc.) auf die von Ihrer Projektierung konzipierten Teilen

  • Neugestaltung Ihrer Teile nach Maßgabe der Fertigungsvorgaben (Metall-Lasersintern, Selektives Lasersintern, etc.)

 

METHODIK

Der Verlauf eines Projekts, das in eine Serienfertigung münden soll, gliedert sich je nach Ihren Anforderungen in mehrere Phasen:

  • Lastenheft:Hier setzen wir unsere Fachkompetenz dazu ein, insbesondere die verschiedenen Produkt- und Funktionsvorgaben zu präzisieren.
  • Machbarkeitsstudie: Ausgestaltung der Idee in 3D, einschließlich der Konzept-, Fertigungsverfahrens- und Werkstoffanalyse. Dieser Schritt dient der Entscheidungs-unterstützung und je nach Ihrem Bedarf der Erstellung eines Ansichts- oder Funktionsmodells.
  • Vorstudie: Konzeptionelle Ausgestaltung in 3D unter Berücksichtigung der Fertigungsverfahren, der Werkstoffe und des Produktaufbaus, sowie der Teilesegmentierung in Abstimmung auf die jeweilige Technologie; einschließlich einer entsprechend frühzeitigen Bestimmung des Einstandspreises.
  • Studie::Genaue CAD-Modellierung der verschiedenen Funktionen unter Einbeziehung der Serienfertigungsvorgaben; den Abschluss dieser Phase bildet die Erstellung eines Fertigungsdokuments (Analyse der Funktionssätze, Detailpläne, Stückliste, Kalkulationsbericht, etc.).
  • Verhaltens- und Optimierungsstudie: : Während des gesamten Entwicklungszyklus setzen wir die maßliche Auslegung der Teile mit Hilfe einer Simulationssoftware digital um und bringen hier unser Fachwissen über Werkstoffe und Fertigungsverfahren ein.

WAS UNS AUSZEICHNET

  • Unsere Flexibilität – das aus rund vierzehn Ingenieuren und Mitarbeitern in der Projektierung bestehende Team verschafft uns viel Spielraum für einen schnellen Projektstart; so können wir ein Projekt etwa unter mehreren Personen aufteilen, um seine Umsetzung zu beschleunigen, die Koordinierung übernimmt dabei ein Projektleiter, der Ihr zentraler Ansprechpartner in allen Fragen sein wird.
  • Erfahrung mit den verschiedensten Technologien: Blechbearbeitung, Tiefziehen, mechanische Bearbeitung, thermoplastischer Spritzguss.
  • Durch die notwendige professionelle Distanz können wir unser branchenübergreifendes Fachwissen in Ihr Projekt einbringen.
  • Leistungsangebot auf dem Gebiet der Mechatronik: In unserem Komplettangebot sind folgende Leistungen enthalten: Design (Styling, Ergonomie, etc.), Elektronik, konzeptionelle Gestaltung, Entwicklung, Erstellung von prototypischen Funktionsmodellen Prototyp, dann Kleinserien-Modelle und schließlich die Serienfertigung im Rahmen Ihres Projekts.
  • Dank der vielfältigen Technologien in unseren Fertigungswerkstätten verfügen wir über ein technologie- und materialübergreifendes Know-how. So finden wir stets die geeignetste Lösung für Ihr Projekt.

UNSERE BETRIEBSAUSSTATTUNG
SOFTWARE

  • PTC Creo®
  • CATIA
  • SolidEdge
  • Pro Mechanica

GESCHÄFTSFELDERCONCERNÉS

  • Massenprodukte
  • Medicalprodukte
  • Elektrohaushaltsprodukte
  • Sport-/Freizeitprodukte
  • Verpackungsprodukte
  • Mechatronikprodukte, etc.

LEISTUNGEN

  • Nach Abschluss der Vorstudienphase können Sie auf verwendungsfähige Dateien für funktionsfähige Modelle oder für Anfragen bei Zulieferern zurückgreifen.
  • Es werden Unterlagen zur Serienfertigung oder Industrialisierung für eine Herstellung Ihrer Produkte im internationalen Rahmen bereitgestellt.
  • Weiterhin werden 3D-Dateien mit allen Eckdaten der Serienfertigung und Detailplänen (in französischer/englischer Sprache) übermittelt.