Conformal Cooling

DIE WÄRMEREGULIERUNG MÖGLICHST NAHE AN DER FORM IST DER TRAUM ALLER FORM- UND WERKZEUGHERSTELLER

Einen Kühlkreis in Bereiche einfügen, die für eine herkömmliche Bearbeitung unerreichbar sind, wird durch die Anwendung des Laser-Fusionsverfahrens möglich.

Wir stellen Formhohlräume aus Stahl mit speziellen Kreisläufen her, um eine möglichst große Menge an Kalorien abzuführen.

METHODIK

Die Laserfusion, ermöglicht durch die schichtweise Herstellung der Teile den Aufbau komplexer Kanäle, mit Schlangenverläufen, Doppel- oder Dreifachkreisläufen, Schichten usw…

  • Damit kann ein komplexes Regelungssystem erstellt werden, das mit herkömmlichen Mitteln nicht herstellbar wäre.
  • Wir verwenden dazu einen Maraging-Stahl MS300, der nach der Wärmebehandlung 54 Hrc erreichen kann.
  • Die vollständige Einbeziehung der Werkzeug- und Spritzgussabteilung ermöglicht eine rasche Feinabstimmung.

VORTEILE

  • Leistungsstarke Wärmeregulierung
  • Gleichförmige Wärmeverteilung in den Hohlräumen
  • Verringerung der Taktzeiten
  • Optimierte Werkstoffleistungen
  • Verbesserte Spritzguss- und Geometriebedingungen
  • Verbesserte Stabilität des Spritzgussprozesses
  • Weniger Brandflecken

BETROFFENE TÄTIGKEITSBEREICHE

  • Medizinische
  • Sport
  • Wohnausstattung
  • Schutz/Militär
  • Elektronik